Es handelt sich bei unseren zur Adoption freigegebenen Hunden um Tierschutzhunde, welche hauptsächlich aus dem Tierheim „Cantinho da Milù“, welches derzeit über 700 Hunde beherbergt, in Portugal kommen. Unsere Hunde werden nur nach einer positiven Vorkontrolle und nach Unterzeichnung eines Tierschutzvertrages und Begleichung einer Tierschutzgebühr an den neuen Halter vermittelt. Die Tierschutzgebühr beträgt zwischen 250 bis 350€, welche die für uns anfallenden Kosten eines Hundes zum Teil decken. Den Rest beziehen wir aus Spenden.  

Die für uns laufenden anfallenden Kosten für einen Hund betragen :

Unsere Hunde aus Portugal reisen ausschließlich mit „Europet Transport“ oder per Flugzeug ein. Gegen billigere Transporte haben wir uns wegen oft mangelnder Hygiene und Klimatisierung, zu kleiner Unterbringung der Hunde sowie genereller Unzuverlässlichkeit entschieden.